Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Stadtjugendfeuerwehr Königslutter

Die Ortsfeuerwehr Glentorf verwaltet im Auftrag der Stadtjugend-feuerwehr den Toilettenwagen. Der Wagen kann für Feste und auch private Veranstaltungen u.ä. ausgeliehen werden.


Die Details sind im Vertrag, der hier geladen werden kann, festgelegt.

Nutzungsentgelte sind durch die Stadtjugendfeuerwehr festgelegt.

Abmessungen: 9m lang, 2,60 breit.
LKW- bzw. Schlepper-Anhängekupplung, Druckluftbremse !

Termine und Details bei Annett Radeck (Inventarverwalter):

Telefon (oder WhatsApp): 0176 63066493
Mail: a.radeck@wolfsburg.de

 

AußenansichtAußenansicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Außenansicht

 

 

 WaschbereichWaschbereich

 

 

 

 

 

 

 

 

Waschbereich

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jahreshauptversammlungen für das Jahr 2019:

8.2.2020 im Feuerwehrgerätehaus

- 17:30 Jugendfeuerwehr

  18:00 Gemeinsames Abendessen

- 19:30 Freiwillige Feuerwehr (aktive & Fördermitglieder)

 Die offiziellen Einladungen gehen den Mitgliedern termingerecht zu.

--------------------------------------------------------------------------------------

Eimerfestspiele am 7.9.2019 - dieses Jahr in Glentorf !

Altersgruppe Glentorf im Einsatz:

Altersgruppe GlentorfAltersgruppe Glentorf

 

 

 

 

 

 

 

 

Siegerehrung:

  SiegerehrungSiegerehrung

 

-------------------------------------------------------------------------------------------

Partnergemeinde Brockhöfe

Schon zum 2. Mal fuhren fahren Kameraden der FFW Glentorf zu Veranstaltungen in Brockhöfe (Gem. Wriedel in der Heide) und im Gegenzug kommen Kameraden der dortigen FFW zu Veranstaltungen in Glentorf.

Am 31.8.2019 wurde nun die Partnerschaft durch Unterschrift unter die Urkunden besiegelt:

Partnerschaft mit Brockhöfe formell besiegeltPartnerschaft mit Brockhöfe formell besiegelt

 

 

Die Ortsbrandmeister Lutz Necker und Olaf Venske rahmen den Ortsbürgermeister Peter Altenbach ein.

Maren Bosse und Hendrik Schölzel präsentieren stolz die ausgetauschten Urkunden.